Der Online-Marketing-Blog von LUMITOS

Eine einfache Maßnahme zur Neukundengewinnung im Internet
15.12.16 | 0 Kommentare | Author: Marcus Bierbaum

Jahr für Jahr stecken sich viele Unternehmen ehrgeizige Umsatzziele. Diese sind nur dann zu schaffen, wenn sie zusätzliche Kunden gewinnen. Es muss also ein Weg gefunden werden, um dauerhaft mit neuen potentiellen Kunden aus der Zielgruppe in Kontakt zu treten. Der Werbemarkt bietet zu diesem Zweck ein meist hochpreisiges Portfolio zur zielgerichteten Kundenakquise an, aber ein Unternehmen kann auch mit wenig Budget effektives Marketing  machen.

In diesem Blogbeitrag zeige ich Ihnen eine einfache und nachhaltige Maßnahme, wie Sie Ihr Unternehmen im Internet sichtbarer für Interessenten machen.

Das Problem – temporäre Bedürfnisse

Ihre Zielgruppe ist nur dann für Ihre Botschaft empfänglich, wenn gerade eine entsprechende Neuanschaffung ansteht. Das ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Ob ein Laborleiter gerade dann Ihre ganzseitige Anzeige in einem Fachmagazin entdeckt oder sich auf einer Messe befindet, wenn er auch an einem entsprechenden Projekt arbeitet, wird so zur reinen Glückssache. Mit zeitlich begrenzten Werbemaßnahmen ist es deshalb extrem schwierig, den richtigen Kontakt zur richtigen Zeit anzusprechen.

Prominente und auffällige Produktwerbung, die allerdings nur für die Leser der Zeitschrift interessant ist, die zufällig auch einen neuen Titrator brauchen.

Prominente und auffällige Produktwerbung, die allerdings nur für die Leser der Zeitschrift interessant ist, die zufällig auch einen neuen Titrator brauchen.

Das richtige Angebot zur richtigen Zeit – Das Internet macht’s möglich

Sie könnten natürlich damit beginnen, in jeder erscheinenden Ausgabe der gewünschten Fachzeitschrift eine oder mehrere Anzeigen zu schalten und somit ganzjährig sichtbar zu sein. Aber diese Gießkannentechnik ist sehr teuer.

Wer sein Werbebudget also nicht regelmäßig in kurzlebige Outbound-Maßnahmen investieren will oder kann, der sollte sich so aufstellen, dass er nur dann in Erscheinung tritt, wenn der Nutzer sich auch für sein Angebot interessieren könnte.

Heutzutage werden Konsumenten immer autonomer. Sie wollen selbstständig entscheiden, welche Informationen sie wann und worüber brauchen, anstatt sich ihre Bedürfnisse von aufdringlicher Werbung vorschreiben zu lassen. Das Internet gibt dem Konsumenten diese Möglichkeit, und auch immer mehr Entscheider im B2B-Bereich nutzen sie.

Zielgerichtet werben – Sichtbarkeit in Fachportalen erhöhen

Suchmaschinen wie Google oder Bing aggregieren Informationen von fast allen Webseiten der Welt. Das mag nicht jeder Nutzer. Sie kennen es eventuell selber: Auf eine Suchanfrage erhalten sie teilweise zwei Millionen Treffer aber wirklich Relevantes finden Sie nicht.

Hier bieten sich Fachportale an, die täglich aktuelle Informationen nur aus einem bestimmten Fachbereich sammeln und für Fachpublikum aufbereiten. Neben Nachrichten sind das auch Informationen über Veranstaltungen wie Messen oder Seminare, Videos, Fachartikel oder Stellenanzeigen. Umfangreiche Portale bieten zusätzlich auch ein Firmen- und Produktverzeichnis an, das mit der Seitensuche ebenso durchsucht werden kann wie jede Suchmaschine. Genau das Richtige um sich dauerhaft dann präsent zu machen, wenn auch ein Bedarf vorhanden ist. Im Folgenden ein paar Tipps:

Das richtige Fachportal aussuchen

Neben den jährlichen Zugriffszahlen sollten Sie auch auf die richtige thematische Ausrichtung achten. Hier eine Auswahl der wichtigsten deutschsprachigen Fachportale für die Bereiche Chemie, Life Sciences, Analytik und Labor sowie Lebensmittel & Getränke.

Portaladresse

Fachbereich

www.chemie.deChemie, Analytik, Labor und Prozesstechnik
www.bionity.comBiotechnologie, Pharma und Life Sciences
www.analytica-world.comAnalytik und Labor
www.analytik.deAnalytik
www.analytik-news.deAnalytik und Labor
www.yumda.deFood & Beverage

Sich geschickt präsentieren

Schauen Sie sich die Möglichkeiten an, die das gewählte Fachportal bietet, um sich den Nutzern zu präsentieren. Es kann nie schaden, redaktionelle Leistungen in Anspruch zu nehmen, die kostenfrei angeboten werden. Dazu zählt zum Beispiel das Verschicken von Pressemitteilungen oder – wenn möglich – das Eintragen von Veranstaltungen wie Seminaren oder Webinaren.

Des Weiteren sollten Sie sich mit den restlichen Werbemöglichkeiten vertraut machen, die solche Portale anbieten, um das eigene Unternehmen oder Produktsortiment zu präsentieren. Ein Eintrag ins Firmenverzeichnis bietet entscheidende Vorteile, im Gegensatz zu Anzeigenwerbung beispielsweise.

  • Es fügt sich lückenlos ins redaktionelle Umfeld der Seite ein
  • Es kann mit viel mehr Informationen in Form von Texten, Schlagworten, Bildern und Videos gefüttert werden.
  • Es wird über die Suchfunktion und Empfehlungsfunktion des Portals verbreitet
  • Es wird auch in der Google-Suche berücksichtigt
  • Es ist im Vergleich sehr viel kostengünstiger

Genug Informationen bereitstellen

Mit der Unternehmensadresse und einem Einzeiler im Beschreibungstext werden sie allerdings nicht weit kommen. Viele Unternehmen werfen immer noch ihr Geld für halbherzige Werbemaßnahmen zum Fenster raus und beschweren sich über die mangelnde Effektivität. Die beiden folgenden Unternehmenspräsentationen auf www.chemie.de verdeutlichen das Problem sehr gut.

Hier erfährt der Nutzer nicht besonders viel über das Unternehmen oder die Produkte. Die Motivation, Kontakt aufzunehmen oder die Webseite zu besuchen, ist gering. Ein gut gepflegter Eintrag bietet alle relevanten Informationen. Der Nutzer erfährt etwas über die Zertifizierungen, Verbandsmitgliedschaften und Produkte.

Hier erfährt der Nutzer nicht besonders viel über das Unternehmen oder die Produkte. Die Motivation, Kontakt aufzunehmen oder die Webseite zu besuchen, ist gering.

Ein gut gepflegter Eintrag bietet alle relevanten Informationen. Der Nutzer erfährt etwas über die Zertifizierungen, Verbandsmitgliedschaften und Produkte.

Ein gut gepflegter Eintrag bietet alle relevanten Informationen. Der Nutzer erfährt etwas über die Zertifizierungen, Verbandsmitgliedschaften und Produkte.

Bei welchem Unternehmen würden Sie eher Interesse entwickeln? Auch die Auffindbarkeit ist natürlich mit einer Vielzahl an Informationen wesentlich höher. Ohne entsprechende Angaben über das Sortiment, Messeteilnahmen, Zertifizierungen usw. taucht das Unternehmen in der Seitensuche überhaupt nicht auf. Das hat wenig mit erfolgreichem Marketing zu tun.

Fazit

Erfolgreiches und nachhaltiges Marketing muss nicht teuer sein. Informationen, über die Ihr Unternehmen ohnehin verfügt, können richtig aufbereitet und gut platziert wahre Wunder wirken. Man muss sie nur im richtigen Augenblick finden können.

Entscheider stehen Werbemaßnahmen in der Regel solange abgeneigt gegenüber, bis sie im Rahmen einer Problemstellung selbstständig nach einer Lösung suchen. Das Inbound-Marketing beschäftigt sich mit der Kunst, sich genau dann finden zu lassen, wenn dieser Bedarf besteht. Das minimiert Streuverluste und steigert den Erfolg.

Kommentar abgeben
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Blog abonnieren
Jetzt für den Newsletter anmelden und keinen Blogbeitrag verpassen:

Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie ein, dass die LUMITOS AG Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage laut unserer Datenschutzerklärung. LUMITOS darf Sie zum Zwecke der Werbung per E-Mail, Telefon oder Brief kontaktieren. Diese Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der LUMITOS AG, Ernst-Augustin-Str. 2, 12489 Berlin oder per E-Mail unter widerruf@lumitos.com mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Kategorie
Blog teilen